Beschlüsse der Mitgliederversammlung am 26.01.2019!

Feststellung der Beschlussfähigkeit

Anwesende Mitglieder: 95 von 202 entspricht 47,03 %
Entschuldigte Mitglieder: 20
Mitgliederversammlung ist beschlussfähig
Anwesende Gartenfreunde aus Eigentümergärten ohne Vereinsmitgliedschaft: 2
Anwesende Gäste: 11

TOP 8: Beschlussfassung zur Rücklagenbildung gemäß Finanzbericht gemäß TOP 6

95 JA-Stimmen     0 NEIN-Stimmen     0 ENTHALTUNGEN
Der Vorschlag zur Rücklagenbildung wurde die Mitgliederversammlung angenommen.
und mit Beschluss Nr. 01/2019 geführt.

TOP 7: Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2018

95 JA-Stimmen     0 NEIN-Stimmen     0 ENTHALTUNGEN
Der Vorstand und der Schatzmeister wurden durch die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2018
entlastet und mit Beschluss Nr. 02/2019 geführt.

TOP 17: Entwicklung 2019 Beitrag

Der Mitgliedsbeitrag erhöht sich durch die Erhöhung des Beitrages für den LSK und RVK in den Jahren 2020 und 2022 um jeweils 2,00 € je Mitglied. Beiträge für Zweitmitglieder bleiben davon unberührt. Die Erhöhung wird in die jeweilige Haushaltsplanung des Vereins aufgenommen. Der Beitrag ab 2020 erhöht sich somit von 42,00 € auf 44,00 € je Mitglied.
95 JA-Stimmen     0 NEIN-Stimmen     0 ENTHALTUNGEN
Die Beitragserhöhung für das Jahr 2020 und 2022, wurde somit durch die Mitgliederversammlung angenommen
und mit Beschluss Nr. 03/2019 geführt.

TOP 17: Entwicklung 2019 Ersatzbetrag für nichtgeleistete Gemeinschaftsstunden

Jedes Mitglied leistet im Jahr 4 Gemeinschaftsstunden. Für nichtgeleistete Gemeinschaftsstunden, wird ein Ersatzbetrag ab 2019 in Höhe von 20,00 € je Stunde berechnet.
Für Zweitmitglieder bleibt der Ersatzbetrag von 10,00 € unberührt.
56 JA-Stimmen     35 NEIN-Stimmen     4 ENTHALTUNGEN
Die Erhöhung des Ersatzbetrages für nicht geleistete Gemeinschaftsstunden von 10,00 € auf 20,00 € ab dem Jahr 2019, wurde durch die Mitgliederversammlung angenommen
und mit Beschluss Nr. 04/2019 geführt.

TOP 11: Beschlussfassung zum Haushaltsvorschlag gemäß TOP 10

Der Haushaltsvorschlag für das Jahr 2019 gemäß TOP 10, wird wie vorgeschlagen, angenommen.
91 JA-Stimmen     0 NEIN-Stimmen     4 ENTHALTUNGEN
Der Haushaltsvorschlag für das Jahr 2019, wurde durch die Mitgliederversammlung angenommen
und mit Beschluss Nr. 05/2019 geführt.

TOP 15: Sommerfest 2019

Abweichend von den Bestimmungen der Satzung (römisch) I.MV Abs. 10) Aufgaben der MV gibt die Mitgliederversammlung vom 26.01.2019, dem Vorstand der KGS Plauen Süd-Ost e.V., die Befugnis, anlässlich des Sommerfestes 2019, einzelne hervorragende Mitglieder mit einer Mitgliedschaft ab 50 Jahren im Verein, als Ehrenmitglieder ernennen zu können.
95 JA-Stimmen     0 NEIN-Stimmen     0 ENTHALTUNGEN
Der Vorstand wir wird durch die Mitgliederversammlung zur Ernennung von Ehrenmitgliedern befugt.
und mit Beschluss Nr. 06/2019 geführt.

TOP 12: Erneuerung der Hauptwasserleitung

Für die Erneuerung der Hauptwasserleitung auf dem B Weg ist auf Grundlage des Angebotes, die Firma Ludwig und Puhlfürst zu beauftragen.
Zur Finanzierung wird eine zweckgebundene Sonderumlage in Höhe von 100,00 €, für jeden durch den Verein mit Wasser versorgten Garten beschlossen. In Ausnahmefällen ist eine monatliche Ratenzahlung bis Ende Mai 2019 vereinbar. Durch den Verein wird ein Festbetrag in Höhe von 1.703,32 aus der freien Rücklage zur Finanzierung eingebracht. Die Mitgliederversammlung beauftragt den Vorstand, Möglichkeiten zur Kosteneinsparungen mit der Firma L&P zu sondieren, so dass der maximale angebotene Preis nicht überschritten wird. Zur MV 2020 ist eine lückenlose Abrechnung der Kosten nachzuweisen, etwaige Guthaben, werden mit der Jahresrechnung 2020 gutgeschrieben.
95 JA-Stimmen     0 NEIN-Stimmen     0 ENTHALTUNGEN
Die Sonderumlage zur Erneuerung der Hauptwasserleitung auf dem B-Weg wurde durch die Mitgliederversammlung beschlossen
und mit Beschluss Nr. 07/2019 geführt.

Der vollständige Wortlaut der Beschlussvorschläge und das Protokoll, können nach unserer Satzung (römisch) I. Mitgliederversammlung, Abs. 8) nach vorheriger Anmeldung während der Sprechzeiten des Vorstandes eingesehen werden.

f.d.R.d.A.
gez. Gerd Steffen
Vereinsvorsitzender
Versammlungsleiter